Wie wird’s im Auto am schnellsten kalt?

Je höher das Thermometer im Sommer klettert, desto dringender ist rasche Abkühlung erforderlich. Wie das im aufgeheizten Auto am schnellsten klappt?

Schon beim Öffnen der Türen schlägt einem die heiße Luft ins Gesicht. Da hilft nur noch „Motor an und Fenster runter“ als Notfallmaßnahme! Ist die angestaute Hitze im Innenraum während der ersten Fahrminuten entwichen, können die Fenster geschlossen und die Klimaanlage endlich eingeschaltet werden. Achten Sie darauf, dass die Gebläsekappen geöffnet sind!

Umluft-Tipp

Noch schneller kalt wird’s in Kombination mit der Umluft-Funktion. Diese sorgt dafür, dass die bereits zuvor gekühlte Luft immer wieder durch den Klimakompressor zirkuliert und die aufgeheizte Außenluft nicht stetig erneut erwärmt werden muss. Achten Sie jedoch speziell beim Aussteigen auf Ihren Kreislauf!

Können auch diese Tipps nicht helfen, Ihr Fahrzeug an heißen Tagen auf angenehme Temperaturen zu bringen, dann empfiehlt sich ein Besuch bei Ihrem Dacia-Partner!