Wie werden Ketten richtig angelegt?

Der Berg ruft, doch das Auto steckt kurz vor der Hochstraße fest. Damit das nicht passiert, haben wir die wichtigsten Tipps rund ums Schneeketten anlegen für Sie gesammelt:

Erstmals vorweg: Schneeketten dürfen nur dann verwendet werden, wenn eine schneebedeckte Fahrbahn deren Einsatz erfordert oder wenn sie von einem Verkehrszeichen vorgeschrieben werden. Die Anbringung muss stets auf den Rädern der angetriebenen Achse erfolgen. Sind Fahrzeuge mit Allradantrieb per Zusatztafel nicht ausgenommen, gelten die Bedingungen in der Bedienungsanleitung.

  • Breiten Sie die Schneeketten vor den Rädern aus und schieben Sie diese hinter den Rädern durch.
  • Fassen Sie die Schneeketten an beiden Enden des Montagerings und führen Sie diese an der Oberseite des Rades zusammen. Führen Sie auch die kurzen Ketten zusammen und verschließen Sie diese oben.
  • Justieren Sie die Ketten so lange nach, bis sie gleichmäßig auf den Reifen aufliegen.
  • Leben Sie die Spannkette in das Kettenschloss und ziehen Sie diese so fest, bis die gesamte Schneekette dicht am Reifen aufliegt.

Hat sich nach den ersten Probemetern nichts gelockert, können Sie die Fahrt mit Schneeketten fortsetzen! Sie haben noch offene Fragen rund um die Schneeketten und ihre Montage? Dann kontaktieren Sie Ihren Dacia-Partner!