Wie bringen Sie Ihre Felge zum Strahlen?

Die richtigen Schuhe machen ein Outfit komplett. Selbiges gilt auch für die Felgen eines Fahrzeugs. Doch wie werden die Felgen richtig gepflegt. Und vor allem: Wie bringt man den maximalen Glanzeffekt hervor?

Die richtige Felgenpflege ist die Königsdisziplin der Autoliebhaber. Klar, dass Salz- und Schmutzreste den Glanz trüben und regelmäßig (am besten mit einem Hochdruckreiniger) entfernt werden sollten. Doch was gilt es bei der Reinigung zu beachten?

 

  • Auf die Ritzen und Rillen kommt es an!Zugegeben, die glatten Oberflächen der Felgen sind rasch gesäubert. Doch speziell in den vielen engen Zwischenräumen können sich Staubpartikel langfristig absetzen und in die Oberfläche förmlich einbrennen. Aus diesem Grund sollten die Felgenrillen zu den Übergangszeiten regelmäßig mit einem weichen Pinsel gereinigt werden.

 

  • Vorsicht bei hartnäckigen Verschmutzungen!Auch eingetrocknete Flecken sollten niemals mit einem rauen Schwamm oder gar mit Hilfe von „zweckentfremdeten“ Mitteln wie Zahnpasta und anderen Cremen bearbeitet werden. Diese können feine Kratzer verursachen, die sich im Sonnenlicht ganz besonders auffallend spiegeln. 

 

  • Unser Tipp für ein glänzendes Finish: Investieren Sie in einen hochwertigen Spezialreiniger. Damit lassen sich die Schmutzreste ganz einfach aufweichen und entfernen. Zudem sind professionelle Felgenmittel mit einem Korrosionsschutz versehen, der die Felge vor Rostbildung schützt.

Je nach Material und Verschmutzungsgrad benötigen Felgen eine spezielle Behandlung. Ihr Dacia Partner steht Ihnen bei der Wahl des passenden Felgenreinigers gerne zur Seite!