Was bedeutet ISOFIX?

Altbekannt und altbewährt: das Dreipunktsystem zur Befestigung von Kindersitzen. Dabei wird der Sitz mit dem im Fahrzeug vorhandenen Gurt befestigt. Seit einigen Jahren hat sich jedoch ein neues Befestigungssystem auf dem Markt etabliert: das ISOFIX-System.

ISO (International Standardisation Organization) und FIX (Fixierung) ist ein international standardisiertes System, das eine besonders einfache und schnelle Möglichkeit der Kindersitzbefestigung ermöglicht. Kindersitze mit ISOFIX werden mittels zweier standardisierter Metallösen mit den ISOFIX Verankerungsösen des Fahrzeugs verbunden. Zusätzlich wird der Sitz mit einem Top Tether (Haltegurt) oder mit einem Stützfuß gesichert. Die starre Verbindung garantiert nicht nur optimalen Halt, sondern vereinfacht auch die korrekte Installation des Sitzes. 

Einziger Nachteil: Fahrzeuge älteren Baujahres verfügen oftmals nicht über die ISOFIX-Verankerung.

Unser Tipp: Bevor Sie sich für einen ISOFIX-Kindersitz entscheiden, sollten Sie sicherstellen, dass die Fahrzeuge aller Personen, die Ihr Kind transportieren, über eine ISOFIX-Vorrichtung verfügen. Im Zweifelsfall oder bei weiteren Fragen zur richtigen Kindersitz-Installation hilft Ihnen Ihr Dacia Partner gerne weiter!